Pille

orale hormonelle Kontrazeption

In der Gruppe der oralen Kontrazeptiva („Pillen“) gibt es bedeutende Unterschiede in der Zusammensetzung des Präparates und damit in den gewünschten Zusatzwirkungen, allerdings auch in den potenziellen Nebenwirkungen.
Eine Pille besteht immer aus einem Gestagen, welches für die Unterdrückung des Eisprungs sorgt. Zur besseren Zyklusstabilität und zur Erzielung zusätzlicher Effekte (z.B. ein schönes Hautbild) werden ggf. synthetische Östrogene (Ethinylestradiol, nicht natürlich vorkommend) oder natürliche Östrogene (Estradiol, Estradiolvalerat) ergänzt.

Durch die Kombination verschiedener Gestagene mit den unterschiedlichen Östrogenen stehen uns eine Vielzahl unterschiedlich wirksamer hormoneller Kontrazeptiva zur Verfügung. Eine persönliche individuelle Beratung ist unerlässlich, um das geeignete Präparat zu finden, mit dem man sich wirklich wohl fühlt.

Anruf E-Mail Anfahrt Zeiten Kontakt­formular

Öffnungszeiten

MoDiMiDoFr
Webseite übersetzen
ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish
Empfehlen Sie uns weiter
Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Webseite übersetzen
ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish